Beiträge
steinlein werbeagentur
AM ALTEN EISWERK
Gewerbeflächen verwandeln sich in Wohnraum. So weit, so gehabt. Im Falle des Paulaner-Areals am Auer Mühlbach“ (Kunde: Bayerische Hausbau) aber sollte ruhmreich Vergangenes nicht in Vergessenheit geraten, sondern Teil der Story bleiben. Gelungen ist dies durch einen Gesamtauftritt, der sich vom Branding AM ALTEN EISWERK, über die Bildsprache bis hin zu informativen Texten über traditionell beim Brauen verwendete Materialien und ihre Wiederkehr im modernen Interior-Design voll und ganz auf das Thema einlässt.

Am Alten Eiswerk
AM PAPIERBACH
... heißt das Quartier, das die Starnberger Projektentwickler ehret + klein in Landsberg realisieren. Am Lechufer, direkt gegenüber der Altstadt, verwandelt sich das Gelände der ehemaligen Pflugfabrik in ein nahezu autofreies Stadtviertel zum Wohnen und Arbeiten, Einkaufen und Leben. Augenscheinlichster Baustein im erfolgreichen Standortmarketing ist eine Aussichtsplattform, die rundum mit Informationen zur Stadtgeschichte, zur Lage und zum Projekt bespielt ist – und sich entsprechender Besucherfrequenz erfreut.

Am Papierbach
MY.O-MAGAZIN 3
MY.O (CA Immo) macht’s vor: Eine neue Arbeitswelt braucht nicht nur flexible Räume, sondern auch eine flexible Kommunikation. Natürlich digital, aber auch in der Papierform. Inzwischen ist die dritte Ausgabe des MY.O-Magazins im Umlauf und hält – nahezu in Echtzeit – über den Projektfortschritt auf dem Laufenden, informiert über aktuelle Trends der Arbeitswelt, stellt die Umgebung vor und verrät den einen oder anderen Tipp zur officenahen Freizeitgestaltung.
Ganz nebenbei zeigt das Magazin auch, dass man mit dem Kommunikationsstart nicht warten muss, bis auch das letzte Detail einer Projektentwicklung druckreif ist.

My.O Office
... heißt das Quartier, das die Starnberger Projektentwickler ehret + klein in Landsberg realisieren. Am Lechufer, direkt gegenüber der Altstadt, verwandelt sich das Gelände der ehemaligen Pflugfabrik in ein nahezu autofreies Stadtviertel zum Wohnen und Arbeiten, Einkaufen und Leben. Neuester Baustein im erfolgreichen Standortmarketing ist eine Aussichtsplattform, die rundum mit Informationen zur Stadtgeschichte, zur Lage und zum Projekt bespielt ist – und sich entsprechender Besucherfrequenz erfreut.
Schon seit September freuen wir uns über das Engagement von Carolin Kipka und Andrea Neumann, seit Oktober ist nun auch noch Karoline Hüsch an Bord.
Diplom-Designerin Carolin Kipka ist Creative Director Art, Karoline Hüsch, Bachelor of Arts nach einem Studium Crossmedia Design in Enschede/NL steht ihr als Junior AD zur Seite. Andrea Neumann, Werbekauffrau und Diplom-Betriebswirtin, wahrt als Assistentin der Geschäftsführung den Überblick im trubeligen Tagesgeschäft unserer Agentur-Häuptlinge. Alle drei haben sich mit Verve ins Agentur-Getümmel geworfen (der erste Pitch wurde denn auch gleich gewonnen, doch dazu ein andermal mehr ...).
... schwebte der Richtkranz über der Ridlerstraße 57: Der TÜV hatte anlässlich der Rohbau-Fertigstellung rund 500 Gäste auf die NEWTON-Baustelle geladen, darunter Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter, der in seinem Grußwort auch von seiner allerersten persönlichen TÜV-Erfahrung mit einem gelben Ford Escort berichtete. Großes Interesse fand auch das von uns entwickelte interaktive Präsentations-System. Mittels Touch-Sensoren veranschaulicht es komplexe Zusammenhänge, etwa in der Haustechnik, ebenso wie künftige Raumqualitäten. Ansprechpartnerin für das innovative Tool ist Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Steinlein Werbeagentur GmbH
Am Anger 4  82237 Wörthsee

+49 8153 88 76 0    
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Niederlassung Nordrhein-Westfalen
Bunsenstraße 43
50997 Köln-Godorf
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
plan woerthsee
© 2017 STEINLEIN. Werbeagentur GmbH